Summen statt Singen für den Frieden

Steigende Infektionszahlen, hohe Achtsamkeit - Soroptimist International Lauterbach-Vogelsberg (SI) ist sich der allgemeinen Pandemie-Lage bewusst und hat daher das Veranstaltungs-Konzept des als „Singflashmob“ ausgeschriebenen Events am 5. September um 15:30 Uhr am Löwendenkmal in Lauterbach in ein „Summen für den Frieden“ umgewandelt. In zahlreichen internen Gesprächen und einem engem Dialog mit der Stadt Lauterbach, dem Ordnungs- und Gesundheitsamt ist es SI gelungen, einen detaillierten Hygiene-Plan festzulegen, der die allgemeine Lage berücksichtigt, ohne der Veranstaltung ihre Bedeutsamkeit zu nehmen.
Weitere Infos hier

 




Download
Liedtext_deutsch_englisch
Sag mir wo die_Where have all the_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 349.1 KB


Das Projekt wird unterstützt von:


»Nie wieder Krieg!«  -  Mitmach-Kunst-Aktion des Service-Clubs Soroptimist International Lauterbach-Vogelsberg e.V.

Hier gibt es Informationen zu unserem Club

 ® Alle Rechte vorbehalten