SI-Spende an AWO-Sozialzentrum

Die limitierte Auflage der Henry-Euler-Postkarte „Der Leselöwe im Hohhausgarten“, deren Motiv die Kinder von Henry Euler für das Projekt „Nie wieder Krieg!“ von Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg zur Verfügung stellten, ermittelte in den drei Monaten seit Erscheinen bereits einen Spendenbetrag in Höhe von 500 Euro, den SI im Beisein von Sabine, Toni, Lola und Stefanie Euler an Waltraud Fischer von der AWO-Sozialstation übergab. Es war der Wunsch der Kinder von Henry Euler, den Verkaufserlös der Postkarte an das AWO-Sozialzentrum zu spenden für, so Sabine Euler, „…beispielhaftes Engagement für ältere und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige“. Auch angesichts des Spendenziels freute sich SI Lauterbach-Vogelsberg, die Sonderpostkarte für „Nie wieder Krieg!“ produzieren zu dürfen, denn Henry Euler hatte bereits zu Lebzeiten zwei seiner Motive kostenfrei für den Benefiz-Adventskalender des SI Clubs Lauterbach-Vogelsberg zur Verfügung gestellt. Mit dem „Leselöwen“ erfahren der Künstler und sein Werk nochmals eine von Herzen kommende Ehrung. Die Karte ist weiterhin für zwei Euro in den beiden Buchhandlungen „Lesezeichen“ und „Das Buch“ in Lauterbach erhältlich. Alle Informationen zu „Nie wieder Krieg“ unter www.niewiederkrieg.net

»Nie wieder Krieg!«  -  Mitmach-Kunst-Aktion des Service-Clubs Soroptimist International Lauterbach-Vogelsberg e.V.

Hier gibt es Informationen zu unserem Club

 ® Alle Rechte vorbehalten