Soroptimist International verkauft Benefiz-Adventskalender 2018

Auch in diesem Jahr wird der Adventskalender des Service-Clubs Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg am Stand des SI Clubs während des Herbstmarktes angeboten. Sowohl am Berliner Platz als auch beim Kunsthandwerkermarkt werden die beliebten Adventskalender zum Preis von sechs Euro verkauft, deren Erlös in diesem Jahr an die folgenden Projekte geht: An die Stadtbücherei Lauterbach zur Förderung der Lesekompetenz von ca. 1.000 Kindern, an die Welthungerhilfe mit ihrem Projekt „Eva“, wodurch Frauen in Uganda Menstruationstassen erhalten, die ihnen auch während der Menstruation die Teilnahme am öffentlichen Leben ermöglichen sowie an verschiedene regionale und überregionale soziale Projekte. Mit dem Erwerb eines Exemplars der limitierten Auflage von 2.222 Stück hält man auch einen möglichen Gewinn in Händen: 255 Gewinne, die von Unternehmen und Institutionen der ganzen Region gespendet wurden mit einem Gesamtwert von rund 8.000 Euro verbergen sich hinter den Türchen. Die jeweiligen Gewinnnummern werden nach der Auslosung ab dem 1. Dezember täglich im „Lauterbacher Anzeiger“, dem „Schlitzer Boten“ und auf der Homepage des SI Clubs veröffentlicht (www.si-club-lauterbach-vogelsberg.de). Gewinne können in der Metzgerei Hahn in Frischborn abgeholt werden. In diesem Jahr ziert das Titelbild des Adventskalenders das Bild des Lauterbacher Friedenslöwen, der als Friedensdenkmal auf Zeit vom 1. bis 30. September im Zentrum des SI-Projektes „Nie wieder Krieg!“ stand (www.niewiederkrieg.net) und ein Zeichen setzte für Frieden, Weltoffenheit, Freiheit, Toleranz und Mitmenschlichkeit.

 

 

Foto: Kirst/Habekost

»Nie wieder Krieg!«  -  Mitmach-Kunst-Aktion des Service-Clubs Soroptimist International Lauterbach-Vogelsberg e.V.

Hier gibt es Informationen zu unserem Club

 ® Alle Rechte vorbehalten