»Hair« im Lichtspielhaus

Das Projekt „Nie wieder Krieg!“ von Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg wird auch in 2019 Zeichen für den Frieden setzen. Mit der maßgeblichen Förderung durch das Bundesprogramm »Demokratie leben!« erlebt die Botschaft des Friedenslöwen von 2018 eine Fortführung.

Am 1. September beginnt die diesjährige Veranstaltungsreihe mit der Kinomatinee des Musical-Films »Hair« um 11:00 Uhr im Lichtspielhaus Lauterbach. Die Aufführung von »Hair«, Musical-Hymne der Hippie-Bewegung und Antikriegsfilm zugleich und angesiedelt in den USA zur Zeit des Vietnamkriegs, ist vor allem für diejenigen gedacht, die die historischen Hintergründe des Films nur aus Büchern kennen. Zudem kann die Kinoversion von Milos Forman alle vertrösten, die eine erneute Aufführung des Musicals in Bad Hersfeld verpassten. Sowohl die Botschaft des Films als auch die Begeisterung, die er auslöst, sind seit Jahrzehnten ungebrochen. Im Vorprogramm läuft die Uraufführung des 15-minütigen Films über die Verhüllung des Löwen während des SI-Friedensfestes in 2018.

Wegen der erwarteten starken Nachfrage wird eine Reservierung im Lichtspielhaus Lauterbach unter der Telefonnummer 0800 080 1010 empfohlen. Reservierte Plätze müssen aber spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn eingenommen sein.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. In diesem Jahr gehen Erlöse des Projektes »Nie wieder Krieg 2019« an die UNICEF, die sich speziell für die Hilfe für ehemalige Kindersoldaten und die Prävention von Neu-Rekrutierungen einsetzt.

Weitere Infos zum SI-Projekt »Nie wieder Krieg!« unter www.niewiederkrieg.net.

»Nie wieder Krieg!«  -  Mitmach-Kunst-Aktion des Service-Clubs Soroptimist International Lauterbach-Vogelsberg e.V.

Hier gibt es Informationen zu unserem Club

 ® Alle Rechte vorbehalten